Wohin am World Snowboard Day 2011?

Diesen Sonntag, 18. Dezember 2011, wird von Snowboardern auf der ganzen Welt der World Snowboard Day zelebriert. Wie macht man das am Besten? Mit Snowboarden natürlich. Dazu finden überall auf der Welt kleine Snowboardevents statt, mittlerweile gibt es auch in der Schweiz einige Events dazu.

Besonders empfehlenswert ist der Grindel Jam in Grindelwald, wo man sich in Gruppen selber Obstacles schaufelt und anschliessend zusammen shreddet:

Gemeinsames Eintrudeln findet mit Kaffee und Schwank zwischen 08h30 und 09h30 beim Backdoor Snowboard Shop in nächster Nähe der Talstation Grindelwald First statt. Danach geht’s mit der Gondel auf den Berg zur ab 10h00 stattfindenden Schaufelausgabe inkl kleinem Briefing zum zur Verfügung stehenden Gelände. Zwischen 10h00 und 13h00 ist die Kreativität und Muskelkraft von euch gefragt. Die Teams bauen völlig frei von jeglichen Vorgaben und Zwängen innerhalb eines grossflächig zur Verfügung stehenden Geländes ein Obstacle. Pro Team wird eine Schaufel zur Verfügung gestellt. Ab 11h00 steht den hart arbeitenden Teams ein gut eingeheizter Grill fürs Kulinarische bereit. Ab 13h00 heisst es dann: JAM IS OPEN und die Obstacles werden geshredded bis die Beine brennen und sich der Tag zum Ende neigt. Ab 16h30 wird im Hotel Alpenblick der Tag standesgemäss ausgeläutet.

In Zermatt gibt’s seit dieser Saison auch im Winter so einen sauber gepflegten Park wie im Sommer, deswegen findet hier der T.B.S. Winter Gravity Park Fun Shred statt. Je nach Wetterlage kann man dann entweder den Park auschecken oder powdern gehen, dank der Tatsache, dass man bis auf den Gletscher rauf kann, findet man in Zermatt sicher optimale Schneebedingungen. Allerdings ist Freeriden in Gletscherspalten kein Vergnügen, deswegen: Augen auf und Hirn an!

Wer sich den Park mal in bewegtem Bild reinziehen will, findet auf FreestyleTV ein Parkpreview.

Wer sich wahlweise auf den Sonntag einstimmen oder sich selbigen mit einem Kater versauen will, kann das am Samstag an der Nitro „Run to the Hills“-Party im Schneewittchen tun.

Egal wo ihr den Sonntag verbringt, Hauptsache, ihr geht snowboarden, denn dazu ist dieser Tag da. (Und wenn ihr dabei ein paar Skifahrer einsprayen könnt, macht das übrigens gleich doppelt Laune.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.